BESTATTUNG NEUNKIRCHEN

Ihr Bestatter in den Regionen:
Ternitz | Puchberg | Gloggnitz |

  • Wir bieten Beratung und Begleitung den Hinterbleibenen.
  • Wir erweisen Respekt und Anerkennung den Verstorbenen.
  • Wir schenken den Hinterbliebenen Zeit und Verständnis und den Verstorbenen einen ehrwürdigen Abschied.
“Wie im Himmel so auf Erden”
Liebevoll empfangen. Vertrauensvoll aufgenommen. Würdevoll begleitet.
Wir leisten sofortige Hilfestellung und reagieren auf Ihre besonderen Anliegen.

Wir agieren im Sinne aller Betroffenen.
Wir bieten Beratung und Begleitung den Hinterbleibenen.
Wir erweisen Respekt und Anerkennung den Verstorbenen.
Wir schenken den Hinterbliebenen Zeit und Verständnis und den Verstorbenen einen ehrwürdigen Abschied.

BESTATTER IN DER REGION

2673 Breitenstein
Hauptstraße 19
Tel.: +43 2662 42249

2640 Enzenreith
Tel.: +43 2662 42249

Wiener Straße 29
2640 Gloggnitz
Tel.: +43 2662 42249

Montag-Freitag: 08:00 – 16:00 Uhr
24 Stunden Bereitschaftsdienst

2733 Grünbach
+43 676 83614409

Peischinger Straße 39
2620 Neunkirchen
+43 2635 62484

Montag-Freitag: 08:00 – 16:00 Uhr
24 Stunden Bereitschaftsdienst

2734 Puchberg am Schneeberg
+43 676 83614409

2641 Schottwien
Tel.: +43 2662 42249

2625 Schwarzau am Steinfeld
Tel.: +43 2635 62484

2824 Seebenstein
Tel.: +43 2635 62484

2680 Semmering
Hochstraße 1
Tel.: +43 2662 42249

Ruedlstraße 12
2630 Ternitz
+43 2630 38468

telefonische Terminvereinbarung
24 Stunden Bereitschaftsdienst

2620 Wartmannstetten
Tel.: +43 2635 62484

2632 Wimpassing
Bundesstraße 91
Tel.: +43 699 10762748

Thanatopraxie

Thanatopraxie

Thanatopraxie umfasst alle Tätigkeiten im Bestattungswesen, die über eine hygienische Totenversorgung hinaus nötig sind, um die ästhetisch und hygienisch einwandfreie Aufbahrung eines Verstorbenen zu gewährleisten. Eine thanatopraktische Behandlung vereinfacht den Hinterbliebenen die pietätvolle Abschiednahme am offenen Sarg.

Im engeren Sinn gehören zur Thanatopraxie:

  • optische Wiederherstellung
    • die Wiederherstellung des ästhetischen Erscheinungsbildes des Verstorbenen durch spezielle Kosmetik oder Rekonstruktion, besonders dann, wenn der Körper durch Gewalteinwirkung, Unfalltod, Krankheit, Verfärbung, Suizid etc. entstellt ist
  • vorübergehende Konservierung einer(s) Verstorbenen zum Zwecke einer Überführung ins Ausland oder für einen Aufschub des Beerdigungstermines
    • Dabei wird das Blut durch einen verwesungshemmenden Wirkstoff ersetzt, der meist auf Formalin basiert.